Einbau- und Betriebsanleitung

Praxisgerechte Komplettdokumentation für Feuerlösch-Kreiselpumpen

Damit komplexe, leistungsstarke Lösch- und Rettungstechnik im Brandfall sofort einsatzbereit ist, muss sie korrekt verbaut, betrieben und gewartet werden. Klar definierte Abläufe, Zuständigkeiten und geübte Handgriffe sind bei Montage und Wartung ebenso unerlässlich wie beim Löscheinsatz selbst. Um dies sicherzustellen, vertraut die Magirus GmbH bei der Erstellung ihrer Produktdokumentation bereits seit 25 Jahren auf die Unterstützung von Thewald Kommunikation. In dieser Zeit haben unsere technischen Redakteure bereits eine Vielzahl von Bedienungs- und Wartungsanleitungen für Lösch- und Hubrettungsfahrzeuge von Magirus erstellt.

Neu hinzukommen ist nun die Dokumentation – erstmals inklusive Einbauanleitung – für Feuerlösch-Kreiselpumpen: insgesamt 11 Modelle, die von Drittherstellern in stationäre oder mobile Löschanlangen eingebaut werden. Die Dokumentation liefert aussagekräftige Informationen für die Errichtung der Pumpenlöschanlage: eine detaillierte technische Beschreibung, Planungshinweise und eine ausführliche Montageanleitung. Für den Betrieb enthält sie eine Kurzbedienungs- und eine vollständige Wartungsanleitung. Teil des Dokuments sind außerdem ein Ersatzteilkatalog mit Reparaturanleitung zu den angebotenen Ersatzteilen sowie Sicherheitshinweise für alle Abschnitte des Pumpen-Lebenszyklus von der Planung bis zur Reparatur. Illustriert wird all das mit zahlreichen 3D-Darstellungen, technischen Zeichnungen und Detailfotos.

Neben der deutschen Ausgabe hat Thewald Kommunikation die Dokumentation bereits in Englisch und Spanisch produziert; weitere Sprachen sind derzeit in Vorbereitung.

Über alledem steht der Anspruch: Eine aussagekräftige Dokumentation soll nicht nur die rechtlichen Vorgaben erfüllen, sondern Ingenieuren, Monteuren, Instandhaltungspersonal und Benutzern als übersichtliches Hilfsmittel die tägliche Arbeit erleichtern – in der Löschtechnik wie auch in allen anderen Branchen. Denn wenn es darauf ankommt, darf niemand auf dem Schlauch stehen.

Sie suchen für die Erstellung von technischer Dokumentation ebenfalls Unterstützung? Sprechen Sie uns an, wir stehen wir Ihnen gern als kompetenter Partner zur Seite.

Ihr Kontakt

Andreas Rudolph
Telefon: (089) 315 75-134
E-Mail: andreas.rudolph@thewald.de

Ich stimme zu, dass meine Daten nur zur Bearbeitung meines Anliegens gemäß der Datenschutzerklärung verwendet werden.