3D-Grafik in Fotoumgebung

Messegrafik mit Motorenprogramm von MAN Truck & Bus für Agrarfahrzeuge

Für die branchenspezifische Darstellung des Motorenprogramms von MAN Truck & Bus für Hersteller von Land- und Forstmaschinen auf der Agritechnica, der internationalen Fachausstellung für Landtechnik in Hannover, sollten die bereits bei Thewald Kommunikation erstellten 3D-Grafiken der Motoren die Ausgangsbasis bilden. Sie sollten für eine großflächige Reproduktion auf dem Messestand in einer landwirtschaftlichen Umgebung inszeniert werden.

Statt Fotoshooting: Ein Hintergrundbild eines abgeernteten Getreidefelds war bald gefunden und ausgewählt. Ebenso reibungslos verlief die Anordnung der Motoren passend zur Perspektive der Landschaft. Dann begann das eigentliche „Artwork“, die sechs Motoren möglichst realitätsnah mit dem Hintergrund zu verbinden. Dabei spielen die Einflüsse der Beleuchtungssituation aus dem Fotohintergrund eine zentrale Rolle: Glanzlichter, Schatten und Spiegelungen müssen in das Licht- und Farbklima der Umgebung harmonisch integriert und die Motoren entsprechend neu gerendert werden. Aber auch die Auswirkungen des Vordergrunds galt es zu berücksichtigen.

Zu Beginn des Jahres haben die Spezialisten von Thewald Kommunikation bereits ein ähnliches Motiv zu den Motoren von Baumaschinen für die bauma 2019 erstellt.

Möchten Sie auch 3D-Geometrien in fotoreale Umgebungen integrieren und sich den Aufwand für ein Fotoshooting sparen? Gern unterstützen wir Sie dabei, ganz egal, in welchen Medien die Abbildung(en) integriert werden. Wir freuen uns auf Ihre Aufgabe!

Ihr Kontakt

Andreas Rudolph
Telefon: (089) 315 75-134
E-Mail: andreas.rudolph@thewald.de

Ich stimme zu, dass meine Daten nur zur Bearbeitung meines Anliegens gemäß der Datenschutzerklärung verwendet werden.